Initiative Davidsfestival

Wir, drei Frauen aus der Gegend westlicher Bodensee/Hegau, veranstalten das "Davidsfestival":

Unsere Motivation ist unser Respekt vor den Tieren und unsere Ablehnung jeglicher Art von Tierquälerei.
Unser Ziel ist es, darüber aufzuklären, welch unsägliche Qualen besonders die Massentierhaltung für die Tiere bedeutet und wie schädlich die Begleit- und Folgeerscheinungen (resistente Keime, Unmengen Gülle, etc.) für Mensch und Umwelt sind.

Wir wollen über Bauernhöfe, Hofläden und Märkte in unserer Umgebung informieren bei denen man tier- und umweltfreundlich produzierte Lebensmittel und Produkte kaufen kann.
Alternative Produkte zum täglichen Fleischverzehr werden ebenfalls vorgestellt.
Bauern, Verbände, Parteien, Politiker und Tierschutzorganisationen werden an Infoständen und in Gesprächen interessierten Besuchern ihre Sichtweisen und Aktivitäten näher bringen.

Wir tragen das finanzielle Risiko selbst und versuchen, das Festival durch Sponsoren mit Werbung zu finanzieren.

Wir sind nicht gewinnorientiert und leiten anfallende Gewinne an Tierschutzorganisationen weiter.

 

 

Kontakt / Impressum:

Initiative Davidsfestival GbR

Sabine Massler & Barbara Schilling
Ledergasse 3
78250 Tengen (Büßlingen)

www.facebook.com/davidsfestival